Astri produziert in Ötztal Bahnhof bewährte und funktionelle Bekleidung zum

Wandern, Bergsteigen, für den gesamten alpinen Bereich und somit umfasst Astri den gesamten Outdoor-Bereich.

Aber auch bei der Jagdbekleidung hat sich Astri seit einigen Jahren einen Namen gemacht und zählt somit auch zu den führenden Anbietern in Österreich.

Traditionelle Loden oder Wakstoffe, aber auch technische Qualitäten mit NANO Ausrüstung werden zu funktioneller und traditioneller Jagdbekleidung verarbeitet.

Mit der neuen Outdoorkollektion folgt der Sportmodehersteller einem neuen Trend.

Sowohl bei den Hosen als auch bei den neuen Hemden sorgen bunte Stoffe und Dessins für mehr Farbe am Berg. Ultraleichte und schnell trocknende Materialien bieten höchsten Tragekomfort.

Daneben nehmen die klassischen Modelle weiterhin den größten Platz ein. Das gesamte Erfolgsprogramm von Astri überzeugt durch eine optimale Schnittführung und ausgezeichnete Verarbeitung sowie einer hohen Funktionalität und innovativen high-tech Geweben von Schoeller.

Schoeller Switzerland ist Garant für erstklassige Qualität, außergewöhnliche funktionen und neueste Technologien. Schoeller Switzerland wurde als erstem Schweizer Unternehmen für die gesamte Produktpalette der Öko-Tex Standard 100 verliehen.

Durch die Verbindung von Naturfasern und high-tech Fasern ist die Schoeller Qualität

  • äußerst strapazierfähig
  • atmungsaktiv
  • federleicht
  • wind-, wasser- und schmutzabweisend
  • waschmaschinenfest

Zur Geschichte von Astri:

ASTRI, eine traditionelle TIROLER Bekleidungsfirma, wurde vor nunmehr über 60 Jahren vom Haiminger Unternehmer Alois Strigl gegründet.

Aus den Anfangsbuchstaben seines Namens Alois STRigl wurde der Markenname ASTRI hergeleitet und dieser ist seither ein bestens bekannter Begriff für hochwertige und funktionelle Sport und Jagdbekeidung.

Mit dem Nachfolger Helmut Strigl und dessen Sohn Clemens Strigl besteht ASTRI nunmehr in dritter Generation.

In Ötztal Bahnhof, inmitten eines schönen und ruhigen Wohngebietes befindet sich seit 1964 die Produktionsstätte welche sich auf Grund seiner äußerst umweltverträglichen Produktionsmethoden problemlos in die Umgebung eingegliedert hat.

Über 3 Millionen Hosen, Jacken, Hemden und anderes mehr wurde seit der Gründung bereits produziert und einige hundert Mitarbeiterinnen fanden während dieser Jahre bei ASTRI stets sichere Ganzjahresstellen.

IMMER UP TO DATE… LIKE US ON FACEBOOK!

Menü